Der belebte Marktplatz im Winter
Hauptnavigation

Veranstaltungen

Städtepartnerschaft Radevormwald - Nowy Targ

Nowy Targ WappenDie Stadt Radevormwald hat nach Châteaubriant eine zweite Partnerstadt: Nowy Targ in Polen.

Die seit Jahrzehnten bestehenden Kontakte zwischen katholischer Kirche, Vereinen und Bürgerinnen und Bürgern wurden aufgrund eines einstimmigen Ratsbeschlusses in Form einer Städtepartnerschaft mit Nowy Targ  bestätigt.

Die Bürgermeister beider Städte, Dr. Josef Korsten und Marek Fryzlewicz, unterzeichneten im Rahmen einer feierlichen öffentlichen Ratssitzung am 20.09.2005 im Bürgerhaus der Stadt Radevormwald die Partnerschaftsurkunde. Im Oktober 2005 erfolgt die Unterzeichnung in Nowy Targ.

Die Kreisstadt Nowy Targ – auf deutsch Neumarkt - liegt unweit von Zakopane (Hohe Tatra) am Fuße des Gorce-Gebirges im Süden von Polen und hat ca. 35.000 Einwohner. Die Stadt, der 1346 Stadtrechte verliehen wurden, ist ein wichtiges Wirtschaftszentrum in der Region und u.a. für seine Schuh-, Bekleidungs- und Pelzfirmen bekannt geworden. 

Eine wichtige Rolle spielen aber  auch der Tourismus sowie die vielen Sport- und Wanderangebote in der wunderschöne Landschaft rund um Nowy Targ.

Viele Sehenswürdigkeiten, wie die  Kirche der heiligen Katharina, der Schutzpatronin der Stadt, der Marktplatz mit den Bürgerhäusern aus der Wende des 18./19. Jahrhunderts sowie das historische Rathaus machen Nowy Targ zu einem interessanten Reiseziel.

Der hiesige Freundeskreis um Margarethe Waclawiec und Hubert Staratschek hat maßgeblich dazu beigetragen, dass  viele freundschaftliche Kontakte zur Partnerstadt Nowy Targ geknüpft und aufrechterhalten wurden.


Freundeskreis Nowy Targ:
1. Vorsitzende:
Margarete Waclawiec
Karpfenweg 8
42477 Radevormwald

Tel.: 02195/40567
E-Mail: waclawiec@gmx.de
 

Ansprechpartner im Rathaus:
Katja Oelschläger
Hohenfuhrstr. 13
42477 Radevormwald

Tel. 02195/606-107
Email: katja.oelschlaeger@radevormwald.de


Homepage des Freundeskreises Radevormwald - Nowy Targ

Nowy Targ im Internet

Aktuell

20.08.2019: Pressemitteilung: Servicebüro wegen Softwareumstellung geschlossen

Wegen einer Softwareumstellung ist das Servicebüro der Stadt Radevormwald ab Mittwoch, den 28.08.2019 bis einschließlich Freitag, den 30.08.2019 geschlossen. weiter


19.08.2019: Organisationstalent auf 450,- Euro-Basis gesucht

Die Stadt Radevormwald sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt den Koordinator/die Koordinatorin (m/w/d) für das Quartierbusprojekt in den Wupperorten im Rahmen einer geringfügig entlohnten Beschäftigung (ca. 10 h wöchentlich). weiter


02.09.2019: Vorlesezeit in der Stadtbücherei

„Der schaurige Schusch“. Eine Geschichte von Charlotte Habersack. Die Tiere aus dem Simmerlgebirge sind entsetzt: der Schusch will zu ihnen auf den Berg ziehen! Obwohl sie ihn gar nicht kennen, wissen sie genau, wie er aussieht: nämlich riesig wie ein Getränkeautomat, zottelig, übelriechend - und einfach schaurig. - Oder vielleicht doch nicht…??? weiter


14.08.2019: Fundsachen Juli 2019

Neuzugänge im Fundbüro weiter


09.08.2019: LEADER - Infoabend am 11. September in Radevormwald

LEADER ist ein Programm für die Förderung von Projekten im ländlichen Raum. Der Verein LEADER Bergisches Wasserland macht am 11. September 2019 um 18:30 Uhr im Mehrzweckraum des Bürgerhauses in Radevormwald einen Infoabend. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. weiter


Hinweisbekanntmachung

Stadt Radevormwald - Hinweis auf eine öffentliche Bekanntmachung weiter


06.08.2019: Schulbus-Fahrplan

Für das kommende Schuljahr 2019/20 wird die Oberbergische Verkehrsgesellschaft OVAG ihr Linienverkehrsnetz der Linie 626 und der Linie 339 so erweitern, dass künftig mehr Schüler/Innen mit öffentlichen Verkehrsmitteln befördert werden können. Hiervon zu unterscheiden ist der Schülerspezialverkehr, der weiterhin die Ortsteile abdeckt, die nicht an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden sind. weiter


06.08.2019: Laufende Gespräche, 21.08.2019, 14.00 Uhr

Auch in den Schulferien bietet die Gleichstellungsbeauftragte, Juliane Dyes, wie an jedem dritten Mittwoch im Monat „laufende Gespräche“ an. Während des „laufenden Gesprächs“, ist Unterhaltung, Gedankenaustausch, Geplauder, Konversation, Plausch, Meinungsaustausch, Wortwechsel, Zwiegespräch und Diskussion möglich, Ziel ist, dass sich die Teilnehmerinnen sich gegenseitig Anstöße geben, sich weiterentwickeln, sich öffnen und ihren Standort überdenken. Die Gruppe macht sich auf, ohne zu eilen und ohne zu hetzen. Bei der ca. zweistündigen Wanderung für Frauen geht es hinaus, um unsere Stadt gemeinsam zu erleben. weiter


Nachruf: Ludwig Witasek

Wir erhielten die traurige Nachricht, dass unser ehemaliges Ratsmitglied Ludwig Witasek am 27. Juli 2019 verstorben ist. weiter


Hinweis auf eine öffentliche Bekanntmachung: Haushaltsjahr 2019

Der Rat der Stadt Radevormwald hat in seiner Sitzung am 28.05.2019 für das Haushaltsjahr 2019 die Haushaltssatzung mit der Fortschreibung des Haushaltssicherungskonzepts (HSK) für die Jahre 2012 bis 2022 beschlossen. weiter