Marktplatz und Kirche bei Nacht
Hauptnavigation

Veranstaltungen

05.07.2019: Pressemitteilung: Bergischer Seniorentag

„Das Gute am Alter …“

Bergischer Seniorentag in Radevormwald

Die Seniorenbeiräte von Radevormwald und des Bergischen Städtedreiecks organisieren unter dem Titel „Das Gute im Alter …“ für Samstag, 20. Juli, zum vierten Mal einen Bergischen Seniorentag. Ehrengast ist Franz Müntefering, früherer Bundesminister, SPD-Vorsitzender und Vorsitzender Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BagSO).

Von 11 bis 17 Uhr gibt es auf dem Schlossmacherplatz in der Radevormwalder Innenstadt ein Programm mit Musik, Tanz, Informationen und Gesprächen. Die Moderation übernimmt ARD-Moderator Marco Lombardo, der auch von der Lokalzeit Bergisches Land bekannt ist.

Vorstellung Bergischer Seniorentag. Foto  Stadt Radevormwald

In einem Pressegespräch erläuterte Wolf-Rainer Winterhagen (Vorsitzender Seniorenbeirat Radevormwald), dass Themen wie Bildung, Kultur, Gesundheit und Sport auch im Alter ab 55 Jahre wichtig sind, aber auch das soziale Engagement. „Die Zeit nach dem Berufsende wollen wir als eine positive Zeit darstellen“, sagt Wolf-Rainer Winterhagen. Das Motto „Das Gute im Alter …“ ist gewählt worden, um zu zeigen, dass Senioren nach dem Berufsleben noch viel für sich und auch für die Gesellschaft tun können. „Sie können ihr Wissen und ihre Erfahrungen zum Beispiel gut in soziale Projekte einbinden“, sagt Winterhagen.

Ins Programm eingebaut haben die Organisatoren mit logistischer Unterstützung der Stadt Radevormwald um Bürgermeister Johannes Mans und Frank Nipken, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG), Bühnenauftritte mit Rockmusik (11 Uhr, „Band Rider Rock 60+“, Solingen), einen Auftritt des Seniorentanztheaters Wuppertal (in Fortführung der Ideen von Pina Bausch), musikalisches Kabarett mit den Remscheider Schirmspitzen (14.30 Uhr, seit zehn Jahren mehr als 110 Auftritte) und Pop-Titel mit  dem überregional bekannten Seniorenchor „German Silver Singers“ (16 Uhr).

Moderator Marco Lombardo wird mit Franz Müntefering (12.10 Uhr)  über die Bedeutung sozialen Engagements sprechen. Mit Enno Scharwächter (13.45 Uhr) soll das Thema  „Kultur und Wissen“ thematisiert werden. Der ehemalige Leiter der Wuppertaler Bühnen möchte die kulturellen Angebote der bergischen Region um das Städtedreieck mehr verzahnen. Informiert wird auch über Senioren-Studienangebote.

Dr. Wolfgang Killing, früherer Olympiateilnehmer im Hochsprung und Leiter der Trainerakademie des Deutschen Leichtathletikverbandes und Vorsitzender des Barmer TV 1846) und der frühere Leiter des Remscheider Gesundheitsamtes, Dr. Frank Neveling, geben  (ab 15.15 Uhr) Tipps  zu Gesundheit und Sport im Alter, damit die Jahre nach dem Berufsleben gesund und positiv gestaltet werden können.

Dazu gibt es Infostände, u.a. zur bergischen Seniorenarbeit und eine Cafeteria mit mehreren Stationen. Unterstützt wird der Seniorentag von  den Radevormwalder Unternehmen Stadtwerke Radevormwald (SWR.), Sparkasse, Jungdruck und Lufthansa City Center RVR Tours.

Foto: Stadt Radevormwald
v.l. Frank Nipken (Wirtschaftsförderungsgesellschaft, WFG Radevormwald), Detlef-Roderich Roß (Seniorenbeirat Wuppertal), Herbert Gerbig (Seniorenbeirat Solingen), Bürgermeister Johannes Mans (Radevormwald), Wolf-Rainer Winterhagen (Seniorenbeirat Radevormwald) und Dieter Janke (Seniorenbeirat Remscheid). 

Aktuell

20.08.2019: Pressemitteilung: Servicebüro wegen Softwareumstellung geschlossen

Wegen einer Softwareumstellung ist das Servicebüro der Stadt Radevormwald ab Mittwoch, den 28.08.2019 bis einschließlich Freitag, den 30.08.2019 geschlossen. weiter


19.08.2019: Organisationstalent auf 450,- Euro-Basis gesucht

Die Stadt Radevormwald sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt den Koordinator/die Koordinatorin (m/w/d) für das Quartierbusprojekt in den Wupperorten im Rahmen einer geringfügig entlohnten Beschäftigung (ca. 10 h wöchentlich). weiter


02.09.2019: Vorlesezeit in der Stadtbücherei

„Der schaurige Schusch“. Eine Geschichte von Charlotte Habersack. Die Tiere aus dem Simmerlgebirge sind entsetzt: der Schusch will zu ihnen auf den Berg ziehen! Obwohl sie ihn gar nicht kennen, wissen sie genau, wie er aussieht: nämlich riesig wie ein Getränkeautomat, zottelig, übelriechend - und einfach schaurig. - Oder vielleicht doch nicht…??? weiter


14.08.2019: Fundsachen Juli 2019

Neuzugänge im Fundbüro weiter


09.08.2019: LEADER - Infoabend am 11. September in Radevormwald

LEADER ist ein Programm für die Förderung von Projekten im ländlichen Raum. Der Verein LEADER Bergisches Wasserland macht am 11. September 2019 um 18:30 Uhr im Mehrzweckraum des Bürgerhauses in Radevormwald einen Infoabend. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. weiter


Hinweisbekanntmachung

Stadt Radevormwald - Hinweis auf eine öffentliche Bekanntmachung weiter


06.08.2019: Schulbus-Fahrplan

Für das kommende Schuljahr 2019/20 wird die Oberbergische Verkehrsgesellschaft OVAG ihr Linienverkehrsnetz der Linie 626 und der Linie 339 so erweitern, dass künftig mehr Schüler/Innen mit öffentlichen Verkehrsmitteln befördert werden können. Hiervon zu unterscheiden ist der Schülerspezialverkehr, der weiterhin die Ortsteile abdeckt, die nicht an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden sind. weiter


06.08.2019: Laufende Gespräche, 21.08.2019, 14.00 Uhr

Auch in den Schulferien bietet die Gleichstellungsbeauftragte, Juliane Dyes, wie an jedem dritten Mittwoch im Monat „laufende Gespräche“ an. Während des „laufenden Gesprächs“, ist Unterhaltung, Gedankenaustausch, Geplauder, Konversation, Plausch, Meinungsaustausch, Wortwechsel, Zwiegespräch und Diskussion möglich, Ziel ist, dass sich die Teilnehmerinnen sich gegenseitig Anstöße geben, sich weiterentwickeln, sich öffnen und ihren Standort überdenken. Die Gruppe macht sich auf, ohne zu eilen und ohne zu hetzen. Bei der ca. zweistündigen Wanderung für Frauen geht es hinaus, um unsere Stadt gemeinsam zu erleben. weiter


Nachruf: Ludwig Witasek

Wir erhielten die traurige Nachricht, dass unser ehemaliges Ratsmitglied Ludwig Witasek am 27. Juli 2019 verstorben ist. weiter


Hinweis auf eine öffentliche Bekanntmachung: Haushaltsjahr 2019

Der Rat der Stadt Radevormwald hat in seiner Sitzung am 28.05.2019 für das Haushaltsjahr 2019 die Haushaltssatzung mit der Fortschreibung des Haushaltssicherungskonzepts (HSK) für die Jahre 2012 bis 2022 beschlossen. weiter