Kreisverkehr mit Blumen
Hauptnavigation

Veranstaltungen

05.09.2019: Oberbergische Projektagentur zur Stärkung der Region gegründet

Kreis und Kommunen haben Gesellschaftervertrag unterzeichnet
Oberbergischer Kreis. Die Chancen der REGIONALE 2025 sollen optimal genutzt werden.
Das Strukturförderprogramm unterstützt die strukturelle Entwicklung im "Bergischen RheinLand",
mit dem Oberbergischen Kreis, dem Rheinisch-Bergischen Kreis und dem östlichen Teil des
Rhein-Sieg-Kreises. Ziel ist es, den Projektraum mit konkreten Vorhaben und Konzepten qualitativ
zu verbessern. Von der REGIONALE 2025 profitieren mehr als 700.000 Menschen aus 28
Kommunen.

"Mit der Gründung der Projektagentur Oberberg GmbH für unseren Oberbergischen Kreis mit
seinen 13 Kommunen unterstützen wir unser regionales Bewusstsein und stärken unsere Region
mit konkreten Projekten und Konzepten: als eine wichtige Grundlage für die Zukunftsfähigkeit
des Bergischen Rheinlandes, auch nach Ende der Laufzeit der REGIONALE", sagt Landrat
Jochen Hagt, der gemeinsam mit den Oberbergischen Bürgermeistern den Gesellschaftervertrag
unterzeichnet hat. Die Beurkundung wurde im Rathaus in Radevormwald vollzogen. Frank
Herhaus, Planungs-Dezernent des Oberbergischen Kreises wurde als einer von zwei
Geschäftsführern der Projektagentur Oberberg GmbH bestellt. Die Gründung der Projektagentur
Oberberg GmbH geht auf einen Beschluss des Kreistages und kommunaler Gremien in der ersten
Jahreshälfte zurück. Die Projektagentur erhält die Funktion eines Dienstleisters und will Projekte
und Konzepte im Hintergrund unterstützen. Bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten
werden Personalressourcen geschont bzw. Spezialwissen kann bei der Projektagentur gebündelt
werden und steht allen Kommunen zur Verfügung.


Gründung der Projektagentur Oberberg GmbH und Unterzeichnung
des Gesellschaftervertrags auf der Bürgermeisterkonferenz in
Radevormwald. (Foto: Stadt Radevormwald)

Aktuell

19.02.2020 Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Stadtkasse

Die Stadt Radevormwald, eine mittlere kreisangehörige Gemeinde im Oberbergischen Kreis, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Stadtkasse. weiter


19.02.2020 Praktikantinnen und Praktikanten (m/w/d) für den Beruf der Erzieherin bzw. des Erziehers

Die Stadt Radevormwald - rd. 23.000 Einwohner - bietet zum 01.08.2020 zwei Stellen für Praktikantinnen und Praktikanten (m/w/d)für den Beruf der Erzieherin bzw. des Erziehers im Anerkennungsjahr an. weiter


14.02.2020 Energiesparen zu Hause

Vortrag und Beratung der Verbraucherzentrale NRW weiter


12.02.2020 KINDER-KARNEVALSPARTY im "Life" auf der Brede

Die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendtreffs „Life“ (Brede) und die Besucher im Grundschulalter feiern die verrückte fünfte Jahreszeit. weiter


12.02.2020 KINDERFLOHMARKT

Kinder, die den Schrank voll Kinderkram haben und den nicht mehr benötigen, haben eine super Chance. weiter


10.02.2020 Karneval 2020

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die Büros am Donnerstag (Weiberfastnacht), den 20.02.2020 ab 10.30 Uhr geschlossen sind. An den anderen Karnevalstagen gelten die üblichen Sprechzeiten. Der Bürgermeister weiter


05.02.2020: Fundsachen Januar 2020

Neuzugänge im Fundbüro weiter


31.01.2020 Programm für die Umweltwoche vom 23. bis 28. März mit "Rade räumt auf" zum Abschluss

Die Stadt Radevormwald plant wieder eine Umweltwoche. weiter


24.01.2020: Auftragsbekanntmachung Öffentliche Ausschreibung (Leistungsverzeichnis Friesenstraße)

Die Stadt Radevormwald schreibt mit diesen Unterlagen die Asphaltdeckensanierung in der Friesenstraße im Stadtgebiet aus. In diesem Artikel sind zwei PDFs mit den genauen Informationen hintergelegt. weiter


20.12.2019: Einige "Schul"-Arbeiten der Stadt erfolgreich beendet

Stadt und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) haben in den vergangenen Monaten zahlreiche Sanierungsarbeiten in Auftrag geben können und auch erfolgreich abgeschlossen. weiter